Gewöhnliche Frauen werden zu Cover Models

Mittlerweile sollte eigentlich jedem klar sein, dass die Schönheiten, die uns von den Coverseiten diverser Magazine anlächeln, alles andere als perfekt im wahren Leben sind. Da stehe Make-Up Artists, Stylisten, Friseure und Photoshop-Spezialisten dahinter, die die Frauen für das Magazin Cover erstnoch richtig „pimpen“ müssen! BuzzFeed hat ein Experiment gemacht und 4 gewöhnliche Allerwerts Frauen eingeladen, bei einem Cover Shooting mitzumachen! Siehe hier!

Diese Frauen wurden wie die Stars von Stylisten schön hergerichtet, von Profi-Fotografen abgelichtet und dann wie eben die Stars via Photoshop nachbearbeitet! Die Reaktionen fielen unterschiedlich aus, dennoch war der Tenor, dass man sich so wie man in Wirklichkeit ist, doch am liebsten sieht. Mit all den kleinen Fehler, die man so hat! Eine im Video sagte schon richtig, erst die kleinen Fehler und Makel an einer Person machen erst die Persönlichkeit aus! Deswegen lasst euch bitte von den Cover Models nicht verunsichern, liebt euch so wie ihr seid! Punkt!

P.S: Sehe, dass Victor vor kurzem bereits auch ein Video gepostet hat, wo eine Frau vor und nach einem Foto Shooting gezeigt wird

Schreibe einen Kommentar