Zieh den Rucksack aus von Kollegah & Farid Bang

Veröffentlicht unter Youtube Fundgrube

Alter! Ich dachte zuerst, dass das nur ein Marketing Gag war, als Kollegah & Farid Bang einen ersten Teaser Trailer auf Ihren Youtube Kanal stellten und „Zieh den Rucksack“ anteaserten. Fans erkannten schnell, dass sich die JBG Brüder über die KMN Gang lustig machen, danach wurde „Sturmaske auf“ veröffentlicht und alles war klar. Doch jetzt hat Farid „Zieh den Rucksack“ als vollwertige Single auf dem Banger Channel veröffentlicht, welches zurzeit auf Platz 1 der Trend Charts liegt!

Ich weiss, dass sich die beiden über den aktuellen Trend in Rap Deutschland lustig machen, aber der Track ist dennoch übelst gut geworden. Das ist wohl die echte Kunst, sich über etwas lustig zu machen und im gleichen Moment brutal abzuliefern (und damit die Szene zu rasieren). JBG3 ist bereits vorbestellt, ich freu mich Jungs!

War das Apples letztes „One more thing“?

Veröffentlicht unter Youtube Fundgrube

Steve Jobs hat das „One more thing“ wirklich legendär gemacht und wenn vom leider verstorbenen Apple Zampanos diese drei magischen Worte erklangen, drehte das Publikum fast immer durch. Weil man davon ausgehen konnte, dass Steven Jobs noch ein Ass im Ärmel hatte. Leider hat Tim Cook einige Male sein „One more thing“ angekündigt, die großen Überraschungen blieben aber aus. So auch diesmal bei der Präsentation des iPhone 8 und des iPhone X, alles was man bei der Keynote gesehen hat, war bereits Wochen vorher gezeigt worden. Deswegen kann man berechtigterweise die Frage stellen, ob man Steve Jobs zu Ehren diese Phrase beerdigen sollte. Denn auch beim iPhone X als das „One more thing“ gab es eher Gegähne als überschwengliche Jubelschreie.

https://www.youtube.com/watch?v=hyCzbXx9i-M

Was sagt ihr zu Apple Keynote? Wer von euch schaut sich das noch an? Weil früher, da kann ich mich noch gut erinnern, wurde das von allen Apple Bloggern immer wieder aufs neue zelebriert und gefeiert. Und man verfolgte jede Ankündigung super gespannt. Mitterweile gibt es diese Live Blogging Events nicht mehr, um ehrlich zu sein, die meisten der Apple Blogger von früher, gibt es heute auch nicht mehr. Wohl auch ein Zeichen, dass Apple ein wenig an Zauber verloren hat.

Ich bezweifel stark, dass Apple keine Keynotes mehr abhalten wird, aber der alte Zauber ist definitiv dahin. Überraschungen gibt es keine mehr, auch das Flair, welches Steve Jobs so gut rüberbringen konnte, funktioniert bei Tim Cook kein bisschen. Jemand. der bei seinen Vorträgen ähnlich viel Witz versprüht wie eine Steuererklärung :P Oder wie seht ihr das?

Filthy – Neuer Song von Justin Timberlake

Veröffentlicht unter Youtube Fundgrube

Oha, damit habe ich nicht gerechnet, aber ja, 2018 gibt es ein komplett neues Album von Justin Timberlake, welches „Man of the Woods“ heissen wird und ist das erste Album seit 5 Jahren. Denn 2013 kam sein letztes Album raus, nämlich „The 20/20 Experience“, 7 Jahre davor sein legendäres FutureSex LoveSounds Album. Nur bei den Singles gab es hier und da was von Justin Timberlake zu hören, 2016 war Can’t Stop the Feeling ein Riesen Hit weltweit. In den US erreichte die Single 4-fach Platin, was ein enormer Erfolg für eine Single war.

Und jetzt meldet sich der Sexy Back Sänger mit der Single Filthy samt Video dazu zurück:

Erstes Fazit: ich fand das Musikvideo jetzt besser als den Song jetzt, habe aber die Hoffnung dass es wieder ein poppigeres Album wird als das letzte. Mal die zweite Single Auskoppelung abwarten, um den Vibe von Man of the Woods besser herausfiltern zu können. Werde mir die Single noch ein paar Mal reinhören, auch mal ohne Video, um zu hören, ob der Song es in meine Spotify Playlist schaffen könnte.

Liebe FPÖ: ernsthaft?

Veröffentlicht unter Youtube Fundgrube

Srsly? Ist das euer Ernst? Das weibliche Vorzeige-Gesicht der FPÖ als Fake Testamonial? Oh, Mann, oh Mann! Ich dachte schon, die Rap Geschichte vom Strache ist schon peinlich genug gewesen, aber wie man sieht, man kann sich noch steigern :P

*noch immer auf den Kopf greif*

Brick Mansions mit Paul Walker

Veröffentlicht unter Youtube Fundgrube

Das war er, der letzte Film, den Paul Walker zu Ende gedreht hat. Bei Fast 7 ist er ja mitten in den Dreharbeiten verstorben und wurde mit viel CGI Trickserei zu Ende gebracht. Casper ist ein grosser Paul Walker Fan, klar, dass auch Brick Mansions in seine DVD Sammlung gehört!

Brick Mansions ist ein französisch-kanadischer Actionfilm aus dem Jahr 2014 von dem Regisseur Camille Delamarre mit Paul Walker und David Belle in der Hauptrolle. Es ist der letzte Film, den Paul Walker vor seinem Tod gedreht hat. Der Film stellt eine Neuverfilmung des französischen Films Ghettogangz – Die Hölle vor Paris aus dem Jahr 2004 dar.

Meine ehrliche Meinung: Paul Walker mag man einfach, aber der Film selber, nun ja, grad mal Durchschnitt, für einen Abend einmal zum Ansehen ok, aber nicht viel mehr! Würde ich eher eingefleischten Paul Walker Fans empfehlen, die insbsonders das Original Ghettogangz nicht kennen.